# FREE  RAIF BADAWI   # FREE THEM ALL

 

 

 

 

 

 

All sudden shifts in BALANCE

of one's powers, DESTROY 

s o   m u c h   t h a t   i s   g o o d, 

and usually create MORE HARM.

 

 

 

 

 

 

 

Christoph Martin Wieland

 ...................................

 

AUFSÄTZE

XI. 29. S. 314 - 315     nicht übersetzter Text

 

Bis seine exekutive Gewalt durch die unendlichen Umwege aller der größeren und kleineren Kanäle, durch die sie sich verteilen muss, und durch all die Formalitäten, die ihr die Konstitution in den Weg gestellt hat, an Ort und Stelle gelangt ist  - käme  sie fast immer zu spät, wenn sie auch in sich selbst Ansehen genug hätte ihrem Willen, die Gesetze zur Vollziehung zu bringen ( denn in dieser  W i l l e n s -

e r k l ä r u n g  besteht doch im Grunde die ganze exekutive Macht des Königs ) Kraft zu geben.

Es vergeht beinahe keine Session der Nationalversammlung, wo nicht Beispiele und Klagen aus allen Gegenden des Reiches vorkamen, die durch Tatsachen beweisen, wie prekär, ungewiss und unzulänglich die Autorität der Gesetze und ihrer Vollzieher über ein Volk von Millionen ist, dem die Konstitution die Souveränität eingeräumt hat; ein Volk welches sich seine Repräsentanten und Obrigkeiten SELBST ERWÄHLT,  UND SIE ALLE ZWEI UND VIER JAHRE WIEDER AB - ODER EINSETZEN KANN!

Glauben Sie nicht, dass diesen Gebrechen durch den Ruhestand werde abgeholfen werden, der sich  h o f f e n  lässt?